Datenschutz

Datenschutzerklärung für Bewerbungen

Wir begrüßen Sie auf dieser Website und freuen uns über Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und unseren ausgeschriebenen Stellen. Die HerkulesGroup Services GmbH als Personaldienstleister für alle Unternehmen der HerkulesGroup legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Der Umgang mit Ihren uns zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union und in Übereinstimmung mit dem geltenden deutschen Datenschutzgesetz. Diese Datenschutzerklärung gilt für unser Unternehmen sowie alle mit uns verbundenen Unternehmen:

  • HerkulesGroup Services GmbH
  • Waldrich Siegen Werkzeugmaschinen GmbH
  • Waldrich Siegen GmbH & Co. KG
  • Maschinenfabrik Herkules Hans Thoma GmbH
  • Maschinenfabrik Herkules GmbH & Co. KG
  • Maschinenfabrik Herkules Meuselwitz GmbH
  • Thoma GmbH & Co. KG
  • UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz
  • RSGetriebe GmbH
  • PowerSparks GmbH
  • HCC/KPM Electronics GmbH

Die folgenden Informationen und Bestimmungen sollten Sie sorgfältig durchlesen, bevor Sie Ihre Bewerbungsanlagen an uns übermitteln.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung werden folgende personenbezogene Angaben erhoben und verarbeitet:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Ort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-/Mobilnummer
  • Geburtsdatum
  • Werdegang
  • Qualifikationsnachweise
  • sonstige uns zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen

Beim Aufruf unserer Seiten werden von Ihrem Webbrowser automatisch technische Informationen an uns übermittelt. Es handelt sich dabei zum Beispiel um Angaben über den von Ihnen verwendeten Browser, Informationen zum Betriebssystem, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs und gegebenenfalls Referer-URL. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetauftritts. Als Nutzer bleiben Sie anonym.

Die Zusammenführung der Webbrowser Daten mit den Daten aus Ihrer Bewerbung ist uns nicht möglich.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die von Ihnen übermittelten Daten möglicherweise zur Erstellung von Statistiken über den Bewerbungsprozess verwendet werden. Diese Statistiken werden anonymisiert und ausschließlich für eigene Zwecke erstellt.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können. Wenn Sie uns vertrauliche Informationen mitteilen, verwenden Sie im Zweifel unsere Postanschrift.

Falls ein Vertrag zustande kommt, werden die dafür notwendigen Daten wie Name, Anschrift, Daten zur Vertragsabwicklung von uns gespeichert.

Wir verpflichten uns, Dateien ohne Zustimmung des/der Bewerber/in keinem Dritten außerhalb unserer Unternehmensgruppe zugänglich zu machen es sei denn, es dient der Abwehr von Ansprüchen Dritter in einem (außer-)gerichtlichen Verfahren.

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Mit der Übermittlung von Bewerbungsunterlagen erklärt sich der/die Bewerber/in automatisch damit einverstanden, dass die an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung nach den gesetzlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden.

Hinweis zu sensiblen Daten: Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass in Bewerbungsunterlagen, den dazugehörigen Lebensläufen, Zeugnissen und sonstigen Unterlagen, die Sie uns zur Verfügung stellen, besonders sensible Angaben beispielsweise zur ethnischen Herkunft, zu politischen Meinungen, religiösen oder philosophischen Überzeugungen, zur Mitgliedschaft bei Gewerkschaften und/oder politischen Parteien sowie Angaben zum Gesundheitszustand oder Sexualleben enthalten sein können.
Sofern Sie uns solche Angaben in Ihrer Bewerbung übermitteln, erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass wir diese Angaben zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung erheben, verarbeiten, speichern und nutzen dürfen. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den sonstigen einschlägigen Rechtsvorschriften.
Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass jede Falschaussage oder bewusste Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Kündigung darstellen kann.

Dauer der Aufbewahrung der Bewerbungsdaten

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen

Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie einer solchen Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen. Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Unterlagen mit den Stellenausschreibungen automatisiert vergleichen und bei einem passenden Angebot auf Sie zukommen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb der Unternehmensgruppe erfolgt in keinem Fall.

Umgang mit Daten

Ihre persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten werden von uns mit größter Sorgfalt und Diskretion behandelt, gespeichert und nur zweckbestimmt genutzt. Hierbei werden die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vorschriftsgemäß beachtet. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten unterliegen einer restriktiven Zugriffskontrolle. Diese gewährleistet, dass nur befugte Personen auf Ihre Daten zugreifen können. Ihre Bewerberdaten werden grundsätzlich nur von dem Personalmanagement innerhalb des Bewerbermanagements verwendet. Darüber hinaus werden Ihre Bewerberdaten bei einem in Frage kommenden Stellenangebot der zuständigen Stabsstelle und den für das Stellenangebot zuständigen Führungskräften zugänglich gemacht. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter innerhalb der HerkulesGroup sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Angaben unter keinen Umständen Kenntnis.

Datennutzung

Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeiten wir die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben. Ihre Daten nutzen wir nur so lange, wie es zur Erfüllung dieses Zweckes notwendig ist. Genutzt werden Ihre Daten selbstverständlich nur für den Zweck, der hinter der Erhebung steht. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns in einem RecruitingManagementSystem verarbeitet. Im Rahmen der Überprüfung der Bewerbungsunterlagen werden berufsbezogene Portale wie z.B. Xing und LinkedIn genutzt.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche Anforderung haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Falls Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird dem wunschgemäß entsprochen. Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung bzw. von einer Löschung nicht berührt.
Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, steht Ihnen unsere Beauftragte für den Datenschutz gerne zur Verfügung, ebenso für Anregungen, Auskunftsersuchen oder Reklamationen.

Kontaktadresse:

datenschutzherkulesgroup-services.de

oder

HerkulesGroup Services GmbH
Datenschutzbeauftragte
Daimlerstr. 24
57299 Burbach
Deutschland

Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei den Datenschutzaufsichtsbehörden.

Widerruf der Einwilligung

Natürlich können Sie die gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen:

Per Brief:
HerkulesGroup Services GmbH
Personalmanagement
Daimlerstr. 24
57299 Burbach
Deutschland

per E-Mail:
bewerbungherkulesgroup-services.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der rasanten Entwicklung des Internets und der Fortentwicklung der Rechtsprechung behalten wir es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.

Darüber hinaus weisen wir auch auf unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen für unsere Website hin.

Rückfragen?

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

E-Mail:
datenschutzherkulesgroup-services.de

Allgemeine Datenschutzerklärung

Beachten Sie auch die Allgemeine Datenschutzerklärung